Workshop Konsignationslager

298,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
WS_Konsignationslager

In diesem Webinar erfahren Sie, welche Voraussetzungen Sie erfüllten müssen , um ein Konsignationslager betreiben zu können. Es werden die Vorteile erläutert, aber auch die sich ergebenden Pflichten. Mit zahlreichen Fallbeispielen aus der Praxis!

Mit 1.1.2020 wurde eine EU-weit einheitliche und vereinfachte Konsignationslagerregelung geschaffen. Der Inhaber eines Konsignationslagers muss ich damit im Lagerstaat nicht mehr steuerlich registrieren lassen. Das Verbringen von Waren gilt dabei nicht als Lieferung von Gegenständen gegen Entgelt. Deshalb ist erst zum Zeitpunkt der Entnahme vom Inhaber des Lagers eine ig Lieferung und vom Abnehmer ein ig Erwerb zu erklären. 

In diesem Webinar erfahren Sie, welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um die Vereinfachung in Anspruch nehmen zu können. Es werden die Vorteile erläutert, aber auch die sich ergebenden Pflichten. Mit zahlreichen Fallbeispielen aus der Praxis!

Arbeitsschwerpunkte:

  • Die neue Vereinfachungsregel
  • Nachweis- und Dokumentationspflichten
  • Rechnungsstellung
  • Zeitpunkt der vorzunehmenden Meldungen
  • Abgrenzungsfragen zu anderen Lagern
  • Konsignationslager im Drittland
  • Mit zahlreichen Fallbeispielen!

 

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Mag. Tanja Brunelik
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 16
F + 43 1 713 53 34 DW 85
tanja.brunelik@kitzler-verlag.at

StB. Mag. Alois PROCHASKA
StB. Mag. Alois PROCHASKA

Prokurist im Bereich Umsatzsteuer und  Tax Management Consulting bei Deloitte Österreich

  • Leiter und Mitarbeiter von Zoll- und Außenhandelsabteilungen
  • Leiter und Mitarbeiter der Abteilung Buchhaltung & Rechnungswesen