Webinar Zollwissen für Geschäftsführer und Verantwortliche im Unternehmen

Risiken erkennen - Compliance sicherstellen - Einsparungspotenziale nutzen
338,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
Webinar Zollwissen_für_Geschäftsführer

Zollrechtlichen Vorschriften / Häufige Ursachen für Verstöße und Haftungs- und Sanktionsrisiken / Bestimmung zollrechtliche Risikoexposition / Eingliederung der Zollfunktion in die Aufbau- und Ablauforganisation / Compliance-Maßnahmen / Minimierung Abgabenbelastung

Dauer: 1 Modul zu 3,75 Stunden 

 

 

Das Seminar zielt darauf ab, Geschäftsführern und verantwortlichen Mitarbeitern das relevante Zollwissen für die Praxis zu vermitteln.

Anhand von zahlreichen praktischen Beispielen wird vermittelt, welche zollrechtlichen Risiken bei Unternehmen als Importeur oder Exporteur üblicherweise bestehen und welche Maßnahmen dazu geeignet sind, um diese Risiken zu minimieren.

Darüber hinaus werden Ansätze und Beispiele für Optionen vermittelt, wie die Zollfunktion in der Aufbauorganisation eines Unternehmens eingegliedert werden kann und welche Möglichkeiten es zur Identifizierung von Einsparungspotenzialen gibt.

Die jeweiligen Inhalte werden dabei aus Sicht eines Unternehmens als Importeur bzw. Exporteur beleuchtet.

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Grundlagen / Überblick Zollrecht
  • Zollverfahren, Verfahrensablauf Import / Export
  • "Big Three" (Zolltarifnummer, Zollwert, Warenursprung und Präferenzabkommen)
  • Haftungsrisiken und Sanktionen bei verstößen gegen zollrechtliche Vorschriften
  • Maßgebende Faktoren für die Risikoexposition im Zollrecht, Risiken in einzelnen Unternehmensbereichen
  • Einbindung und Kommunikation zwischen Unternehmen, Speditionen und Zolldienstleister
  • Festlegung von Rollen und Verantwortlichkeiten im Unternehmen - Überlegungen zur Schaffung der passenden Aufbauorganisation
  • Compliance-Standards als Importeur / Exporteur


Beinhaltet:
virtuelle Teilnahme am Webinar, PowerPoint Präsentation als pdf-Datei. Im Anschluss an die Schulung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Technische Voraussetzung: Sie benötigen einen internetfähigen Rechner / Laptop / Tablet oder Smartphone, um am Training teilnehmen zu können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme an der Onlineschulung. Durch das Klicken auf diesen Link, kurz vor der Schulung, wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Moderator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil.

Zur Vorbereitung des Trainings erhalten Sie vor dem Webinar, zusammen mit der Zusendung des Zugangslinks, die Präsentation als pdf-Datei. Vor dem Webinar können wir Ihren Zugang gemeinsam testen, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist. Auch während des Webinars unterstützen wir Sie, falls Probleme auftauchen sollten.

Anmeldung: e-mail an: office@kitzler-verlag.at, Homepage: www.kitzler-verlag.at.  

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Silke Schneider
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 17
F + 43 1 713 53 34 DW 85
silke.schneider@kitzler-verlag.at

Mag.(FH) Willy SCHEURECKER
Mag.(FH) Willy SCHEURECKER

Mag.(FH) Willy Scheurecker
Senior Counsel Customs & Trade Compliance Miba AG

  • Geschäftsführer
  • Verantwortliche Mitarbeiter und Angestellte
  • Export- und Importleiter
  • Exportberater
  • Verantwortliche aus Ministerien, Ämtern,  Kammern & Interessensvertretungen