Webinar Zollabgaben sparen durch Aktive & Passive Veredelung und andere Besondere Verfahren

398,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
Webinar_Zollabgaben_sparen_BesondereVerfahren

Erlangen Sie eine vollständige oder teilweise Abgabenbefreiung durch die Anwendung Besonderer Verfahren wie Aktive & Passive Veredelung, Vorübergehende Verwendung, Endverwendung & Zolllagerverfahren!

Inkl. Praxishandbuch "Besondere Zoll-Verfahren"!

 

Exklusives Webinar für max 12 Personen

Dauer: 3 Module zu 2,5 Stunden

Termin:

22. + 23. + 24. März 2021 von 15.00 - ca 17:30 Uhr

 

Die Besonderen Zollverfahren ermöglichen im Vergleich zur herkömmlichen Überlassung im zollrechtlich freien Verkehr einen wirtschaftlichen Vorteil durch Zollbegünstigungen. Dieser Vorteil wird in Form einer vollständigen oder teilweisen Abgabenbefreiung für die in das Verfahren überführten Waren oder die im Verfahren hergestellten Erzeugnisse gewährt.

Arbeitsschwerpunkte:

Gemeinsame Bestimmungen betreffend die Abwicklung der besonderen Verfahren wie

  • Systematischer Überblick der besonderen Verfahren
  • Allgemeine Bestimmungen Beantragung und Erteilung einer Bewilligung
  • Durchführung und Erledigung

 Sonderbestimmungen betreffend die

  • Sonderbestimmungen aktive und passive Veredelung
  • vorübergehende Verwendung und Endverwendung, Zolllagerverfahren und Versand


Fallbeispiele hinsichtlich Anwendungsmöglichkeiten zur Veredelung, Verwendung und dem Zollager.

 

Beinhaltet: virtuelle Teilnahme am Seminar (max. 10 Seminarteilnehmer*innen) mit Fragemöglichkeit, PowerPoint Präsentation als pdf-Datei sowie inkl. Praxishandbuch „Ausfuhr und Versandverfahren“ im Wert von € 50,-. Im Anschluss an die Schulung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.


Technische Voraussetzung: Sie benötigen einen internetfähigen Rechner / Laptop / Tablet oder Smartphone, um am Training teilnehmen zu können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme an der Onlineschulung. Durch das Klicken auf diesen Link, kurz vor der Schulung, wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Moderator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil.

Zur Vorbereitung des Trainings erhalten Sie vor dem Webinar, zusammen mit der Zusendung des Zugangslinks, die Präsentation als pdf-Datei. Vor dem Webinar können wir Ihren Zugang gemeinsam testen, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist. Auch während des Webinars unterstützen wir Sie, falls Probleme auftauchen sollten.
Die von Ihnen angegebenen Adressdaten werden ausschließlich zur Veranstaltungsvorbereitung und -abwicklung verarbeitet. Wenn Sie die Anmeldung für andere Personen vornehmen, gehen wir von Ihrer Berechtigung dafür aus.
Die komplette Datenschutzerklärung sowie die AGBs des Verlages finden Sie auf www.kitzler-verlag.at.

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Silke Schneider
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 17
F + 43 1 713 53 34 DW 85
silke.schneider@kitzler-verlag.at

Robert BÖSE
Robert BÖSE

Zollamt Österreich / Referent im Bereich Betreuung Wirtschaftsbeteiligte



  • Zollverantwortliche & Zollsachbearbeiter
  • Zolldeklaranten & Zollmitarbeiter bei Frächtern und Transporteuren
  • Spediteure, Export- und Importleiter
  • Mitarbeiter im Speditionsbereich