Webinar Grundlagen Zoll-Tarif

348,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
Webinar_Grundlagen_Zolltarif

Einreihung in den Zolltarif / Aufbau des Systems / Allgemeine Vorschriften / Praxisbeispiele – Ihr optimaler Wissenstransfer / inklusive Praxishandbuch „Einführung in die Zolltarifierung“!

Exklusives Webinar für max 12 Personen

Dauer: 3 Module zu je 2,5 bzw. 3 Stunden  

 

Webinartermine:

01. Juli + 02. Juli + 07. Juli 2020 jeweils von 15.00-17.30/18:00 Uhr

 

 

 

Die Einreihung von Waren in den Zolltarif ist die Basis für Ihr Import- und Exportgeschäft. 

Eine falsche Tarifierung zieht sich durch alle Zollaktivitäten und kann schwerwiegende und kostspielige Folgen haben. Die richtige Tarifnummer ist nicht nur die Bemessungsgrundlage für die Einfuhrabgaben, sondern diese hat auch Einfluss auf Verbote und Beschränkungen, ob die Inanspruchnahme eines Kontingents oder einer Zollaussetzung möglich ist, usw.

Außerdem setzt auch die Präferenzkalkulation eine richtige zolltarifliche Einreihung voraus! 

Im Webinar Grundlagen des Zolltarifs vermittelt Ihnen die Referentin alle wichtigen und allgemeinen Vorschriften zur aktuellen Gesetzeslage.

Zwischen den einzelnen Modulen haben Sie außerdem die Möglichkeit, das bereits erworbene Wissen anhand von Praxisbeispielen zu üben und zu vertiefen. Ihr optimaler Wissenstransfer!

 

Schwerpunkte:

  • Basiswissen Zolltarif 
  • Aufbau des Systems 
  • Was bedeuten die Begriffe HS, KN, Taric, Gebrauchszolltarif? 
  • Allgemeine Vorschriften für die Auslegung der Kombinierten Nomenklatur   
  • Übersicht über die wichtigsten Zollsatzarten, Pauschalierungen und Vereinfachungen 
  • Wie wird der Zolltarif richtig gelesen? Wie sind Anmerkungen zu verstehen? 
  • Praxisbeispiele Einreihung von Waren und Möglichkeit zur homestudy-Aufgabenstellung 
  • Zolltarif im Internet 
  • Verbindliche Zolltarifauskünfte 

 

 

Beinhaltet: virtuelle  Teilnahme  am  Webinar (max. 12  Webinarteilnehmer*innen)  mit  Fragemöglichkeit  sowie  PowerPoint Präsentation als pdf-Datei. Im Anschluss an die Schulung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. 

Technische Voraussetzung: Sie benötigen einen internetfähigen Rechner / Laptop / Tablet oder Smartphoneum am Training teilnehmen zu können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme an der Onlineschulung. Durch das Klicken auf diesen Link, kurz vor der Schulung, wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Moderator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil.

 

Zur Vorbereitung des Trainings erhalten Sie vor dem Webinar, zusammen mit der Zusendung des Zugangslinks, die Präsentation als pdf-Datei. Ihre E-Mailadresse wird an den Moderator/Referenten des Online-Trainings weitergegeben, damit eine Anmeldung zur Schulung möglich ist. Vor dem Webinar können wir Ihren Zugang gemeinsam testen, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist. Auch während des Webinars unterstützen wir Sie, falls Probleme auftauchen sollten. 

 

Die von Ihnen angegebenen Adressdaten werden ausschließlich zur Veranstaltungsvorbereitung und -abwicklung verarbeitet. Wenn Sie die Anmeldung für andere Personen vornehmen, gehen wir von Ihrer Berechtigung dafür aus. Die komplette Datenschutzerklärung sowie die AGBs des Verlages finden Sie auf www.kitzler-verlag.at. 


Anmeldung:
 e-mail an: office@kitzler-verlag.at, Homepage: www.kitzler-verlag.at.  

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Silke Schneider
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 17
F + 43 1 713 53 34 DW 85
silke.schneider@kitzler-verlag.at

 

 

Claudia PELZ
Claudia PELZ

Bundesfinanzakademie - Bildungsexpertin und Vortragende für Zolltarif und Warenkunde sowie Trainerin in verschiedenen Bereichen der Sozialen Kompetenz 

  • Leiter und Mitarbeiter von Zoll- und Exportabteilungen
  • Angestellte im Speditionsbereich
  • Zollverantwortliche