Webinar Der Ausfuhrverantwortliche

Verantwortung in der Exportkontrolle
328,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
Webinar_Ausfuhrverantwortliche

Vermeiden und reduzieren Sie persönliche Haftungsrisiken / Welche Unternehmen benötigen Maßnahmen zur Exportkontrolle / Haftungen, Risiken und Verantwortungen beim Export

Dauer: 1 Modul zu 4 Std. 

Termine:

14. Juni 2021 von 13:00 - 17:00 Uhr


Exportierende Unternehmen sind häufig mit Bestimmungen des Außen-wirtschaftsrechts konfrontiert, dies besonders bei Dual-Use-Gütern. Häufig wird es notwendig sein, einen verantwortlichen Beauftragten nach dem Außenwirtschaftsgesetz zu bestellen.

Verantwortliche haften mitunter persönlich! Bei Verstößen gegen das Außen-wirtschaftsgesetz drohen mitunter massive Strafen. Die Strafen umfassen neben Geldstrafen auch Freiheitsstrafen, und diese Haftung kann nicht abgegeben werden! Somit tragen Sie große Verantwortung, mit der auch ein hohes persönliches Risiko einhergeht!

Informieren Sie sich, welche Verantwortungen und Pflichten als Ausfuhr-verantwortlicher zu tragen sind!


Arbeitsschwerpunkte:

  • Welche Unternehmen sind betroffen?
  • Funktion der verantwortlichen Beauftragten
  • Rechte & Pflichten des verantwortlichen Beauftragten
  • Definition und Abgrenzung zum „Ermächtigen Ausführer“
  • Rechtsgrundlagen
  • Außenwirtschaftsgesetzt 2011
  • Haftungen und Risiken
  • Aktuelle Fälle aus der Rechtsprechung
  • Strategien zur Risikominimierung
  • Worauf ist bei Internal-Compliance-Systemen zu achten

 

Beinhaltet: virtuelle Teilnahme am Seminar mit Fragemöglichkeit sowie PowerPoint Präsentation als pdf-Datei. Im Anschluss an die Schulung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Technische Voraussetzung: Sie benötigen einen internetfähigen Rechner / Laptop / Tablet oder Smartphone, um am Training teilnehmen zu können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme an der Onlineschulung. Durch das Klicken auf diesen Link, kurz vor der Schulung, wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Moderator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil.

Zur Vorbereitung des Trainings erhalten Sie vor dem Webinar, zusammen mit der Zusendung des Zugangslinks, die Präsentation als pdf-Datei. Vor dem Webinar können wir Ihren Zugang gemeinsam testen, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist. Auch während des Webinars unterstützen wir Sie, falls Probleme auftauchen sollten.


Anmeldung:
 e-mail an: office@kitzler-verlag.at, Homepage: www.kitzler-verlag.at.  

Bitte kontaktieren Sie für weitere Informationen:

Silke Schneider
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 17
F + 43 1 713 53 34 DW 85
silke.schneider@kitzler-verlag.at

 

Ing. Dr. Wolfgang GAPPMAYER, LL. M.
Ing. Dr. Wolfgang GAPPMAYER, LL. M.

Rechtsanwalt mit Schwerpunkt im öffentlichen Recht

  • Geschäftsführer & Vorstände
  • Exportabteilungsleiter
  • Ausfuhrverantwortliche
  • Rechts- und Unternehmensberater