Webinar Das Zollrecht der Europäischen Union

Grundlagen und Basiswissen für Einsteiger
298,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
Webinar Das Zollrecht_der_EU

Grundsätze des Zollrechts der Union / Grundsätze der Zollverfahren und Zollabfertigung / Grundsätze der Entscheidungsverfahren (Bewilligungen) / Querverbindungen Abfertigungen - zollrechtliche Bestimmungen / Praxistipps und Anleitungen

Dauer: 1 Einheit zu 4 Stunden 


Das Seminar findet als Präsenzveranstaltung oder Webinar statt (auf Wunsch auch als Hybride-Veranstaltung möglich).

Webinartermine:

26. Mai 2021 jeweils von 13:00 – 17.00 Uhr

 

Der Unionszollkodex fordert eine qualifizierte Zollsachbearbeitung durch die Wirtschaftsbeteiligten und setzt für die Erfüllung des Zollrechts Kenntnisse der Grundlagen voraus.

Vor allem der Brexit hat viele österreichische Wirtschaftsbeteiligte vor neue Herausforderungen gestellt.Eine davon ist sicher das Erfordernis, bei Exporten und Importen von und nach Großbritannien, nunmehr zollrechtliche Vorschriften beachten zu müssen. Verschiedenste Aspekte sind hier bei zukünftigen Geschäftsabwicklungen zu berücksichtigen.

Dieses Seminar soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Überblick über das Zollrecht der Europäischen Union, die Bewilligungsverfahren und die Zollabfertigung geben und so Basiswissen vermitteln, dass bei Entscheidungen über die künftige zolltechnische Ausrichtung unterstützen kann.

Das Seminar behandelt Grundsätze, vor allem für jene Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bislang keine oder wenig Erfahrung mit zollrelevanten Tätigkeiten hatten.

Seminarschwerpunkte:

  • Das Zollrecht der Europäischen Union
  • Elektronische Abwicklung der Zollabfertigungen
  • Elektronische Bearbeitung der zollrechtlichen Entscheidungen
  • Konnex Zollabfertigung – rechtliche Auswirkungen
  • Praxistipps - Fragen

 

Präsenzschulung: Beinhaltet Kaffeepause mit Imbiss, Getränke, umfangreiche Arbeitsmappe, Praxishandbuch „Einführung in das neue Zollrecht“, WLAN-Zugang, sowie Schreibunterlagen.

Webinar: virtuelle Teilnahme am Seminar mit Fragemöglichkeit sowie PowerPoint Präsentation als pdf-Datei. Im Anschluss an die Schulung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Technische Voraussetzung: Sie benötigen einen internetfähigen Rechner / Laptop / Tablet oder Smartphone, um am Training teilnehmen zu können. Sie erhalten vor Beginn des Webinars von uns den Link und die Zugangsdaten zur Teilnahme an der Onlineschulung. Durch das Klicken auf diesen Link, kurz vor der Schulung, wählen Sie sich ein und gelangen in einen virtuellen Warteraum. Sobald die Übertragung von unserem Moderator gestartet wird, nehmen Sie automatisch daran teil.

Zur Vorbereitung des Trainings erhalten Sie vor dem Webinar, zusammen mit der Zusendung des Zugangslinks, die Präsentation als pdf-Datei. Vor dem Webinar können wir Ihren Zugang gemeinsam testen, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist. Auch während des Webinars unterstützen wir Sie, falls Probleme auftauchen sollten.

Die von Ihnen angegebenen Adressdaten werden ausschließlich zur Veranstaltungsvorbereitung und -abwicklung verarbeitet. Wenn Sie die Anmeldung für andere Personen vornehmen, gehen wir von Ihrer Berechtigung dafür aus.
Die komplette Datenschutzerklärung sowie die AGBs des Verlages finden Sie auf www.kitzler-verlag.at.

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Silke Schneider
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 17
F + 43 1 713 53 34 DW 85
silke.schneider@kitzler-verlag.at

RegRat Harald KOLLER
RegRat Harald KOLLER

Dienststelle Nord im Zollamt Österreich

HR Dr. Andrea REUTER
HR Dr. Andrea REUTER

Bereichsleiterin im Zollamt Österreich

  • Wirtschaftsbeteiligte, die (auch im Zusammenhang mit dem Brexit) zollrelevante Tätigkeiten aufnehmen
  • Sachbearbeiter, die bislang keine oder wenig Erfahrung in Zollangelegenheiten haben
  • Export- und Importleiter, die bislang keine oder wenig Erfahrung in Zollangelegenheiten haben
  • Verantwortliche aus Ministerien, Ämtern der Landesregierungen, Kammern & Gemeinden
  • Interessensvertretungen
Upsell Products
  1. Einführung in das NEUE ZOLLRECHT

    40,00 €
    exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Upsell Products
  1. Einführung in das NEUE ZOLLRECHT

    40,00 €
    exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand