Warenursprung & Zollpräferenzen

Spezialseminare Kufstein
448,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
Warenursprung Kufstein

Spezialseminare Kufstein

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie durch den richtigen Einsatz von Präferenzregeln Zoll sparen können! An nur einem Tag werden Ihnen in diesem Seminar alle wichtigen Grundlagen rund um das Thema Warenursprung und Zollpräferenzen vermittelt.

Inkl. Praxishandbuch "Warenursprung & Zollpräferenzen" (Schnabl/Rassinger)!

Sie möchten mehrere MitarbeiterInnen anmelden?
Ab 2 Personen - 15% Rabatt
Ab 3 Personen - 20% Rabatt

 

 

 

Zollpräferenzen werden für Sie als international tätiger Händler oder Exporteur zunehmend wichtiger. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie durch den richtigen Einsatz von Präferenzregeln Zoll sparen können!

Auch wenn Sie nur im EU-Binnenmarkt liefern, benötigen Sie fundiertes Wissen im Ursprungs- und Präferenzbereich. Für die Ausstellung und Verwaltung von Lieferantenerklärungen nach der Gemeinschaftsverordnung sind Kenntnisse der Präferenzregelungen unbedingt erforderlich!

Arbeitsschwerpunkte:

  • Arbeitsschwerpunkte
  • Präferenzsystem der EU
  • Änderungen/Neuerungen durch den UZK
  • Zollunion der EU
  • Präferenzielle Ursprungsregeln
  • Präferenznachweise
  • Lieferantenerklärungen
  • Ermächtigter Ausführer
  • PanEuroMed sowie Regionale Konvention
  • Neue und zukünftige Abkommen der EU 
  • u.v.m.!

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Silke Schneider
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 17
F + 43 1 713 53 34 DW 85
silke.schneider@kitzler-verlag.at

Johann ALBERER
Johann ALBERER

Zollamt Österreich, Bereich Betreuung Wirtschaftsbeteiligte

  • Angestellte und AbteilungsleiterInnen in Zollabteilungen
  • MitarbeiterInnen in Import- und Exportabteilungen
  • Angestellte im Speditionsbereich
  • GeschäftsführerInnen und verantwortliche MitarbeiterInnen
  • Interessensvertretungen