Verbrauchsteuern 2018/19

298,00 €
exkl. 20% MwSt.
Artikelnummer:
VST_W_H18

Lernen Sie den richtigen Umgang mit verbrauchsteuerpflichtigen Waren bei Lieferungen in und außerhalb der Europäischen Union.

Mit Praxis-Tipps für den Umgang mit elektronischen Anwendungen!

Nathalia FRAUNDORFER
Nathalia FRAUNDORFER

Bundesfinanzakademie

Walter STIPPEL
Walter STIPPEL

BM für Finanzen

Bestimmte Waren - Alkohol und alkoholische Getränke, Energie (Mineralöle) und Tabakwaren - unterliegen einer Verbrauchsteuer. Die Handhabung bzw. der Handel mit verbrauchtsteuerpflichtigen Waren erfordert daher eine genaue Kenntnis dieses komplexen Bereiches.

Wie Sie mit solchen Lieferungen in und außerhalb der Europäischen Union richtig umgehen bzw. welche Voraussetzungen erfüllt werden müssen, um diese Verfahren ordnungsgemäß abzuschließen, erfahren Sie in diesem Seminar.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Gesetzliche Bestimmungen - Richtlinien und Verordnungen auf EU-Ebene, nationale Rechtsgrundlagen
  • Bewilligungsverfahren - Vom Antrag bis zur Bewilligung
  • Steueraussetzung - steuerrechtlich freier Verkehr
  • Steuerschuldentstehungstatbestände
  • Elektronische Systeme: SEED - EMCS - EVA

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Mag. Tanja Brunelik
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 16
F + 43 1 713 53 34 DW 85
tanja.brunelik@kitzler-verlag.at

Mitarbeiter von Firmen, die verbrauchsteuerpflichtige Waren herstellen, be- und verarbeiten bzw. damit handeln oder derartige Firmen vertreten oder beraten.

Grundwissen über Verbrauchsteuern sollte vorhanden sein!