4. Tiroler Gefahrgut-Tag 2019/20 für die Praxis

298,00 €
exkl. 20% MwSt.
Artikelnummer:
Tiroler_GG_Tag

Der "4.Tiroler Gefahrgut-Tag 2019/20 für die Praxis" bringt Ihr Wissen in Sachen Gefahrgut an nur einem Nachmittag auf den neuesten Stand!

Inkl. Handbuch "Ladungssicherung für Praktiker"!

Programm:

Alfred ZWETTLER (GiZ Gefahrgut Information Zwettler KG)

Lithium-Batterien 2019/20

  • Richtiger & sicherer Umgang in der Praxis
  • Sichere Lagerung - Verpackung - Versand
  • Transport auf allen Verkehrsträgern - darauf müssen Sie achten!


Oberst Markus WIDMANN Landespolizeidirektion Tirol)
KontrInsp Bernhard MARKSTEINER (Landespolizeidirektion Tirol)

Die Gefahrgutkontrollen der Exekutive 2019/20

  • Ablauf von Gefahrgutkonrollen mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis
  • Gefahrgutdelikte 2019/20 - Welche MÄngel stellt die Polizei am häufigsten fest?
  • So vermeiden Sie Fehler & Strafen


Ing. Dipl.-Ing. (FH) Thomas GENITHEIM (Ingenieurbüro Genitheim)

Die häufigsten Fehler bei der Ladungssicherung

  • Aktuelle Ladungssicherungsbestimmungen
  • Ladungssicherung in der Praxis - so sichern Sie professionell & effizient!
  • Mit zahlreichen Beispielen!


Dr. Bernhard HAID (Rechtsanwalt)

Die Haftung beim Gefahrguttransport

  • Wer haftet wofür beim Transport gefährlicher Güter?
  • Die Haftung des Gefahrgutbeauftragten



Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Mag. Tanja Brunelik
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 16
F + 43 1 713 53 34 DW 85
tanja.brunelik@kitzler-verlag.at

Alfred ZWETTLER
Alfred ZWETTLER

GiZ Gefahrgut Information Zwettler KG

Oberst Markus WIDMANN
Oberst Markus WIDMANN

Landespolizeidirektion Tirol

KontrInsp. Bernhard MARKSTEINER
KontrInsp. Bernhard MARKSTEINER

Landespolizeidirektion Tirol

Ing. Dipl.-Ing. (FH) Thomas GENITHEIM
Ing. Dipl.-Ing. (FH) Thomas GENITHEIM

Ingenieurbüro Genitheim, Allgm. beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Dr. Bernhard HAID
Dr. Bernhard HAID

Dr. Bernhard Haid - Rechtsanwalt

  • Gefahrgutbeauftragte (Externe und firmeninterne Personen)
  • Geschäftsführer und Mitarbeiter von Unternehmen, die mit gefährlichen Gütern befasst sind
  • Herstellende Unternehmen (z.B. Chemie, Farben und Lacke uvm.)
  • Verlader, Absender, Auftraggeber und Empfänger, die im Bereich der Beförderung sowie dem Be- und Entladen gefährlicher Güter tätig sind
  • Für den Arbeitnehmerschutz verantwortliche personen
  • Sicherheitsfachkraft, Brandschutzbeauftragte
  • Verantwortliche Personen in Ministerien, Behörden, Ämtern der Landesregierungen, Kammern und Gemeinden