Praxishandbuch AEO: Zu Widerruf, Rücknahme und Aussetzung einer AEO-Bewilligung

Unter besonderer Berücksichtigung der Leitlinien der Europäischen Kommission zum AEO
18,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
AEO-Sonderbroschuere

Zu Widerruf, Rücknahme und Aussetzung einer AEO-Bewilligung

ISBN:
978-3-903285-28-6
Ausführung:
Büchlein geheftet mit Ringösen, 36 Seiten
Prof. Dr. Lothar GELLERT
Prof. Dr. Lothar GELLERT

Professur an einer Hochschule

Schon seit längerem befassen sich namhafte Zollrechtler mit der Frage, welche Vorteile eigentlich die Bewilligung des AEO-Status für den Wirtschaftsbeteiligten hat. Unter den vielen Vorteilen wird dabei auch immer wieder hervorgehoben, dass der AEO in den Genuss einer schnelleren Abfertigung kommen soll und es für ihn auch wirtschaftlich vorteilhaft sein soll, wenn er damit werben kann, dass er und seine Vertragspartner in der Lieferkette AEO sind.

Weniger Beachtung ist allerdings in der Vergangenheit der Frage geschenkt worden, was eigentlich rechtlich passiert, wenn dem AEO sein Status entzogen wird, also seine ewilligung widerrufen werden soll oder diese zumindest ausgesetzt werden soll. Könnte eine solche Bewilligung auch zurückgenommen werden?

Insbesondere sollen auch die Leitlinien der Europäischen Union zu diesen Fragestellungen
Berücksichtigung finden.