Mag. Célia Marie CHAUSSE

Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Célia Marie Chausse ist seit 2018 im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort tätig. Sie war leiterin des Referats für Investitionskontrolle und ist nunmehr stv. Abteilungsleiterin der für die Investitionskontrolle und handeslpolitischen Schutzinstrumente zuständigen Abteilung. In dieser Funktion ist sie u.a. Kontaktstelle für das Investitionskontrollkomitee, mit der Geschäftsführung des Komitees betraut sowie nationaler Kontaktpunkt für den EU-Kooperationsmechanismus. Neben regelmäßigen Publikationen hält sie auch Vorträge zu investitionskontrollrechtlichen Themen.