4. Innsbrucker Zoll-Tagung 2021

328,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
Innsbrucker-Zoll_Tagung
  • Warenursprung & Zollpräferenzen – Aktuelles/Modernisierte UP-Regeln
  • Dual-Use-Verordnung – Überblick und Neuerungen
  • E-Commerce & Marktüberwachung
  • Rechtsprechungen 
  • Änderungen bei der Einfuhr- bzw. Eingangsabgabenbefreiung bei Rückwaren

 

DER Treffpunkt für Zoll-Expertinnen und Zoll-Experten in West-Österreich!

Erstmal als Hybride-Veranstaltung - Sie wählen: Webinar oder Präsenz!

 

Mag. Herbert HOLZINGER (BM für Finanzen, Zentrale Services, Zentrale Fachstelle)

Aktuelles zu Rückwaren sowie handelspolitische Maßnahmen
• Überblick zur Einfuhr- bzw. Eingangsabgabenbefreiung bei Rückwaren und Änderungen bezüglich der Voraussetzungen
• Neue Gesetzesgrundlagen zum Verbringen und zur Einfuhr von Kulturgütern
• Überblick zur Neufassung der Dual-Use-Verordnung

 

Mag. (FH) Bernhard LECHLEITNER (BM für Finanzen/Steuer- und Zollkoordination, Regionalmanagement West)

E-Commerce und Marktüberwachung
• Mehrwertsteuerpaket für Sendungen mit geringem Wert (Internethandel)
  - Einfuhr- und Ausfuhrformalitäten
  - Regelungen zum Import One Stop Shop (IOSS)
• Umsetzung der Verordnung (EU) 2019/1020 betreffend Marktüberwachung bei der Einfuhr von Produkten in den Unionsmarkt

 

Johannes SEYWALD (Fachexperte Zollamt Österreich / Zollstelle Kufstein / Dienststellenfachbereich)

• Aktuelles zum Thema Warenursprung & Zollpärferenzen

• „Spezialitäten“ bei den besonderen Verfahren im Zollrecht der Union
   - Möglichkeiten der Bewilligung, Vereinfachungen, Zollschuldentstehung, etc.

 

Mag. Johann KRALER (Bundesfinanzgericht, Außenstelle Innsbruck)

Eingangsabgaben
• Aktuelles aus der Rechtsprechung des BFG, VwGH und EuGH
• Praxishinweise

 

Ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens jeweils EUR 268,- exkl. USt.

Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bekannt, ob Sie an der Präsenzveranstaltung oder via Online-Zugang teilnehmen möchten!

 

Präsenzschulung: Kaffeepause, Getränke, Schreibunterlagen sowie umfangreiche Schulungsunterlagen sind in der Teilnahmegebühr enthalten.

Online-Live Zugang: Beinhaltet die virtuelle Teilnahme über Zoom mit Fragemöglichkeit über die Chatfunktion oder Audiozuschaltung, sowie den Vortragsunterlagen als pdf.-Datei und einer Teilnahmebestätigung.

Vor der Veranstaltung testen wir den Zugang sehr gerne mit Ihnen, damit ein reibungsloser Einstieg gewährleistet ist. Auch während des Webinars unterstützen wie Sie, falls Probleme auftauchen sollten.

 

Bitte kontaktieren Sie für weitere Informationen:

Silke Schneider
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 17
F + 43 1 713 53 34 DW 85
silke.schneider@kitzler-verlag.at

Mag. Herbert HOLZINGER
Mag. Herbert HOLZINGER

Bundesministerium für Finanzen / Zentrale Services / Zentrale Fachstelle

 

 

Mag. (FH) Bernhard LECHLEITNER
Mag. (FH) Bernhard LECHLEITNER

Bundesministerium für Finanzen/Steuer- und Zollkoordination

ADir. Johannes SEYWALD
ADir. Johannes SEYWALD

Fachexperte Zollamt Österreich / Zollstelle Kufstein / Dienststellenfachbereich

Mag. Johann KRALER
Mag. Johann KRALER

Bundesfinanzgericht, Außenstelle Innsbruck

  • Zollverantwortliche & Zollsachbearbeiter
  • Zolldeklaranten & Zollmitarbeiter bei Frächtern und Transporteure
  • Spediteure
  • Export- & Importleiter
  • Verantwortliche aus Ministerien, Ämtern der Landesregierungen, Kammern & Gemeinden
  • Interessensvertretungen
  • IT- Verantwortliche in Export/Importunternehmen