Die Lieferantenerklärung

28,00 €
exkl. 10% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
11104200

Praxishandbuch über das Informationsverfahren für Produktion und Handel von präferenziellen Ursprungswaren.

ISBN:
978-3-902586-99-5
Ausführung:
A5, broschiert, 134 Seiten
Auflage/Stand:
3. aktualisierte Auflage
RR Andreas RASSINGER
RR Andreas RASSINGER

BM für Finanzen

RR Rudolf SCHNABL
RR Rudolf SCHNABL

BM für Finanzen

Lieferantenerklärungen (LE) für Waren mit oder ohne Präferenzursprungseigenschaft gehören zu den am häufigsten ausgestellten Dokumenten. Nur wenn Lieferantenerklärungen vorliegen, können bei einem späteren Export Zollvorteile genutzt werden. Dieses Praxishandbuch gibt dem Wirtschaftsbeteiligten aktuelle rechtliche Informationen auf Basis des neuen Unionszollkodex (UZK), sowie Antworten auf diese Fragen und praktische Tipps zum Umgang mit den Lieferantenerklärungen (LE).

Besonderer Praxisbezug liegt auf Fragen wie:

  • Wann ist LE, wann Langzeit-LE erforderlich?
  • Anwendungsbereich für LE im innergemeinschaftlichen Warenverkehr?
  • Anwendungsbereich für LE im außergemeinschaftlichen Warenverkehr?
  • Wann ist Ursprungskumulierung möglich?
  • Welche Zollvorteile ergeben sich?
  • Exportierende und importierende Unternehmen
  • Handelsunternehmen
  • Spediteure 
  • Zolldeklaranten
  • Zollverantwortliche
  • Exportsachbearbeiter
  • Exportverantwortliche
  • Exportberater
  • Außenwirtschaftsjuristen