Abgabenbegünstigungen durch Aktive & Passive Veredelung

Verwendung, Lagerung und Versand
428,00 €
exkl. 20% MwSt.
Artikelnummer:
Abgabenbeguenstigungen

Die Besonderen Zollverfahren ermöglichen im Vergleich zur herkömmlichen Überlassung im zollrechtlich freien Verkehr einen wirtschaftlichen Vorteil durch
Zollbegünstigungen.

Inkl. Praxishandbuch "Besondere Zoll-Verfahren"!

Mag. Stefan MAIER
Mag. Stefan MAIER

Zollamt Krems/St. Pölten/Wr. Neustadt

ADir. Josef OLSCHNEGGER
ADir. Josef OLSCHNEGGER

Zollamt St. Pölten/Krems/Wr. Neustadt 

ADir. Johannes SEYWALD
ADir. Johannes SEYWALD

Zollamt Innsbruck

Die Besonderen Zollverfahren ermöglichen im Vergleich zur herkömmlichen Überlassung im zollrechtlich freien Verkehr einen wirtschaftlichen Vorteil durch Zollbegünstigungen.

Dieser Vorteil wird in Form einer vollständigen oder teilweisen Abgabenbefreiung für die in das Verfahren überführten Waren oder die im Verfahren hergestellten Erzeugnisse gewährt.

Arbeitsschwerpunkte:

Gemeinsame Bestimmungen betreffend die Abwicklung der besonderen Verfahren wie

  • Bewilligungserteilung,
  • Durchführung und 
  • Beendigung.

Sonderbestimmungen betreffend die

  • aktive Veredelung,
  • passive Veredelung,
  • vorübergehende Verwendung und Zolllagerverfahren
  • Praktische Beispiele & Wettbewerbsvorteile
  • Veredelung, Verwendung, Zolllager

Anhand von vielen praktischen Beispielen werden die unterschiedlichen Verfahren viel besser verständlich. 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Silke Schneider
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 17
F + 43 1 713 53 34 DW 85
silke.schneider@kitzler-verlag.at

  • Zollverantwortliche & Zollsachbearbeiter
  • Zolldeklaranten & Zollmitarbeiter bei Frächtern und Transporteuren
  • Spediteure, Export- und Importleiter
  • Angestellte im Speditionsbereich