6. Linzer Chemikalien-Tag 2022/23 für die Praxis

298,00 €
exkl. 20% MwSt., zzgl. Versand
Artikelnummer:
Linzer Chem-Tag

Beim 6. Linzer Chemikalien-Tag 2022/23 für die Praxis erhalten Sie ein kompaktes & praxisnahes Wissens-Update zum Chemikalienrecht sowie wertvolle Informationen zur neuen VbF - Verordnung brennbarer Flüssigkeiten.

Inkl. "Handbuch CHEMIKALIENRECHT" (aktualisierte Neuauflage 2022)!

!!! Günstiger Kombi-Preis mit dem "9. Linzer Gefahrgut-Tag 2022/23 für die Praxis" !!!

Programm:

Alfred ZWETTLER (GiZ Gefahrgut Information Zwettler KG)

Änderungen im Chemikalienrecht

  • Welche Änderungen & Neuerungen kommen?
  • Auswirkungen auf Ihre tägliche berufliche Praxis
  • Mit zahlreichen Beispielen

 

DI Dr. Rainer GAGSTÄDTER (Ingenieurbüro für technische Chemie)

Die neue VbF - Verordnung brennbare Flüssigkeiten

  • Wann tritt sie in Kraft?
  • Stellen Sie Ihre betrieblichen Abläufe zeitgerecht um!

 

DI Harald KASAMAS, Mag. Ulrich KREMSER (Klimaschutzministerium)

Die SCIP-Datenbank der ECHA

  • Was muss wann gemeldet werden?
  • Was sind SVHC-Stoffe?
  • So funtkioniert die Meldung in der Praxis!

 

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen:

Mag. Tanja Brunelik
Seminarorganisation
T +43 1 713 53 34 DW 16
F + 43 1 713 53 34 DW 85
tanja.brunelik@kitzler-verlag.at

Alfred ZWETTLER
Alfred ZWETTLER

GiZ Gefahrgut Information Zwettler KG

TechnR. DI Dr. Rainer G. GAGSTÄDTER
TechnR. DI Dr. Rainer G. GAGSTÄDTER

Dipl.-Ing. Dr. techn. Rainer G. Gagstädter

Inhaber und Geschäftsführer

Mag. Ulrich KREMSER
Mag. Ulrich KREMSER

BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

Sektion V - Umwelt und Kreislaufwirtschaft

Abteilung V/2 - Abfall- und Altlastenrecht

DI Harald KASAMAS
DI Harald KASAMAS

BM für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie

Abteilung V/5 Chemiepolitik und Biozide

  • Mitarbeiter in Unternehmen der chemischen Industrie (Herstellung, Import, Export)
  • Spediteure und Frächter
  • Chemie- und Gefahrgutbeauftragte (externe und interne Personen)
  • Sicherheitsfachkräfte oder Sicherheitsingenieure
  • Verantwortliche Personen in Ministerien, Behörden, Ämtern der Landesregierungen, Kammern oder Gemeinden